Zukunft der Demokratie – Wege zu einer Partizipativen Gesellschaft

2. Demokratie und Geldwirtschaft
am 23.08.2008 von 09:00 - 18:00 Uhr

Bei der kulturkreativen Währungskonferenz »Geld oder Leben« im September 2006 entstand eine Initiative für ein regional gegliedertes Währungskomplement in Mecklenburg-Vorpommern. Was wurde seither gelernt? Ist eine partizipative, konsensorientierte Gesellschaft vorstellbar, in der die Geldwirtschaft ein Bereich bürgerlicher Gestaltungskompetenz ist?

Die Tagung "Demokratie und Geldwirtschaft" ist die zweite von drei Tagungen zur Zukunft der Demokratie. Die beiden anderen widmen sich zeitgemäßen Formen der Partizipation (26.04.2008) und demokratischer Bildung (22.11.2008). Die Tagungen beginnen jeweils am Freitag Abend mit einer "Sinfonie des Augenblicks", einem Mitmachkonzert, geleitet von Johannes Heimrath, der auch die Tagungen moderiert. Am jeweils darauffolgenden Sonntag Vormittag gibt es Gelegenheit zur Nachbereitung.

 

 (038374)75227 Christine Simon

 cs@eaha.org

 60,–€, Ermäßigung möglich

 WE: 22,–€, nur Samstag: 12,–€