Zukunft der Demokratie – Wege zu einer Partizipativen Gesellschaft

1. Demokratie und Selbstbestimmung
am 26.04.2008 von 09:00 - 18:00 Uhr

Kann die parlamentarische Demokratie die kommenden Herausforderungen lösen? Oder brauchen wir dazu neue, partizipative Formen bürgerschaftlicher Selbstbestimmung? Wie müsste ein Zukunftsparlament gestaltet sein, um eine dezentrale und partizipative Konsensbildung und Steuerung zu gewährleisten?

Die Tagung "Demokratie und Zukunftsparlament" ist die erste von drei Tagungen zur Zukunft der Demokratie. Die beiden anderen widmen sich einer demokratischen Geldwirtschaft (23.08.2008) und demokratischer Bildung (22.11.2008). Die Tagungen beginnen jeweils am Freitag Abend mit einer "Sinfonie des Augenblicks", einem Mitmachkonzert, angeleitet von Johannes Heimrath, der auch die Tagungen moderiert. Am jeweils darauffolgenden Sonntag Vormittag gibt es Gelegenheit zur Nachbereitung.

 (038374)752-14 Nadine Knapp

 nk@eaha.org