REFERENTEN 2018

Bastian Barucker

Wildnispädägoge und Bildungsreferent beim WWF Deutschland, lehrte von 2012 bis 2014 an der Alice-Salomon-Hochschule und begleitet seit über 10 Jahren Wildniserfahrungen im In- und Ausland.
 

Martina Gläser-Böhme

Geb. 1958 in Greifswald, lebt und arbeitet seit 2011 in Klein Jasedow als Bodyworkerin in eigener Praxis »Ma Mer«, ausgebildet in Aqua Wellness, Hawaiian Bodywork und TouchLife-Massage, Pionierin in der Klang-Massage-Arbeit auf »feeltone« Instrumenten, Musikerin, Dozentin.
 

Johannes Heimrath

Geb. 1953 in Süddeutschland, Komponist, Publizist, Prozessbegleiter und Gongbauer; lebt seit 1997 in Klein Jasedow; engagiert sich für enkeltaugliche, kommunale regionale und globale Entwicklung; Präsident der Europäischen Akademie der Heilenden Künste e.V.

Klaus Holsten

Geb. 1951 in Niedersachsen, nach dem Musik- und Pädagogikstudium Flötist an der Staatsoper München; verantwortlich für die Konzert- und Seminartätigkeit von Klang&Körper, Lehrauftrag für Improvisation an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg; Vorstand der Europäischen Akademie der Heilenden Künste e.V. und des Mirabell Vereins e.V.

Dr. Ellis Huber

Arzt und Gesundheitspolitiker, langjähriger Geschäftsführer der Securvita und Ärztekammerpräsident in Berlin, Projektentwickler und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Public Health der Universität Heidelberg-Mannheim sowie Dozent an der Europa-Universität Viadrina. Seit 2007 Vorsitzender des Berufsverbands Deutscher Präventologen.

Thomas Lempert

Kunst- und ausdrucksorientierter Psychotherapeut, performativer Tänzer, katholischer Theologe und systemischer Organisationsberater. Langjährige klinische Arbeit in Leitungspositionen und künstlerische Tätigkeiten. Dozent für Psychotherapie, Meditation/Spiritualität, Kunst- und Ausdruckstherapie und Supervision/Beratung.

Lara Mallien

Geb. 1973 in Hamburg, Tanzausbildung seit dem 8. Lebensjahr, lebt und arbeitet seit 1997 als Redakteurin in Klein Jasedow, Tänzerin im Now!-Ensemble, Leitung von kulturhistorischen Studienreisen, künstlerische Projekte mit Kindern, Vorstandsmitglied der Europäischen Akademie der Heilenden Künste e.V.

Thomas Schallmann

Geb. 1957 in Cottbus, Theater- und Tanzwissenschaftler (Kinetographie Laban) , Tanz- und Bewegungspädagoge, Thai Chi Chuan/Qigong, Meditation, Heilpraktiker in eigener Praxis

Dr. Beata Seemann

Geb. 1952 in München, Cembalistin und Musikpädagogin, ausgedehnte Konzert- und Lehrtätigkeit im In- und Ausland, Lehrauftrag an der Universität in Greifswald, Klangperformances mit Neuer Musik, Vorstandsmitglied der Europäischen Akademie der Heilenden Künste e. V.

Dr. Christine Simon

Geb. 1952 in Hamburg, Musikstudium in Hamburg und Basel, künstlerische und pädagogische Arbeit insbesondere mit Kindern, Konzerttätigkeit im In- und Ausland, seit 1997 Aufbau der Europäischen Akademie der Heilenden Künste e.V.  Vorstandsvorsitzende der Akademie

Melanie Stehle

Geb. 1965 in Hemer (NRW), Krankenschwester, Weiterbildung in Tanz- und Ausdruckstherapie, Kurstätigkeit im Bereich Rückenschule, Rückengymnastik und Tanz, Ausbildung zur TaKeTiNa-Rhythmus­pädagogin bei Reinhard Flatischler, Rhythmusworkshops, Heilpraktikerin in eigener Praxis

Susanne Volkmer

Fachergotherapeutin für Kinderheilkunde, studierte an der FU Berlin Erziehungswissenschaften, Künstlerin im Bereiche Malerei, Tanz und langjährige Erfahrung in kreativer Kinderbegleitung, Körper-Energiearbeit „Body-Enlightenment.

Katja Wellenberg

Geb. 1978 in Dresden, studierte Landwirtschaft; Ausbildug zur Somatic Movement-Art Trainerin, Weiterbildung in Authentic Movement, Seminartätigkeit im Bereich Bewegungsforschung, -improvisation und freiem Tanz; leitet Kindertanz- und -musikgruppen.

Markus Ziegenhagen

Geb. 1962 in Erfurt, Musikstudium in Weimar, Ausbildung zum Krankenpfleger in Erfurt, seit 1999 verantwortlich für Ton und Technik des Klang&Körper Musikprojekts, Aufnahmeleitung und Hörspielproduktion im Klanghaus-Ton­studio.