Unser aktuelles Jahresprogramm für 2019 als PDF zum Download

Neuer Weiterbildungsstudiengang "Musikalische Prozessbegleitung"

Studienbeginn Januar 2020
Weitere Informationen

Studienbeginn Oktober 2019

Klanginsel - Klangmassage und Klangschalenmassage in Wien

OEKA - Klangakademie in Österreich

Zur Stiftung Zukunftswerk

Angebote im Lassaner Winkel


European Academy of Healing Arts

Die European Academy of Healing Arts ist in der schönen Landschaft des Küstenstreifens vor der Insel Usedom beheimatet. Geboren aus dem Impuls, Kunst und Heilung in ihrer ursprünglichen Einheit zu verstehen, und getragen vom Verantwortungsbewusstsein für die Natur, entsteht hier ein Ort des Lernens, der Begegnung und der Erfahrung, der sich auf regionaler wie globaler Ebene in einem lebensfördernden Sinn in den Prozess des gegenwärtigen Wandels unserer Welt einbringt. Im ersten Gebäude der Akademie, dem "Klanghaus am See", können Interessierte an offenen Veranstaltungen für Menschen jedes Alters oder an beruflichen Weiterbildungen für kreative Heilweisen teilnehmen. Außerdem veranstaltet die Akademie Konzerte, Ausstellungen, Feste und Tagungen. Das Klanghaus eignet sich auch für hochwertige akustische Aufnahmen.

Die Akademie ist eine staatlich anerkannte Einrichtung der Weiterbildung, anerkannter Träger der Jugendhilfe und Kooperationspartner der Forschungsstelle für künstlerische Therapien des Instituts für Musiktherapie der Hochschule für Musik und Theater Hamburg und der Herbert von Karajan-Stiftung Köln (vorm. Berlin).

05.02.2019: Jahresprogramm als Heft – bitte bestellen oder hier herunterladen!

Herzlich willkommen auf unserer Webseite!

Unter „Veranstaltungen“ finden sich alles, was in und um das Klanghaus herum stattfindet. Unser Jahresprogramm enthält ebenfalls alle Daten, und wer es auf Papier zugeschickt bekommen möchte, schreibe uns bitte gerne eine Nachricht (kh@eaha.org)
Hier auf der Startseite (oben links) gibt es einen Link auf ein PDF von diesem Heft zum Herunterladen. Wir laden herzlich zum Stöbern ein und freuen uns auf Wieder- und Neubegegnungen in 2019!

28.04.2019: Traumweberabend – offener Musikkreis

mit Ingo Böhme

Sonntag, 28. April um 19 Uhr
Traumweberabend im Klanghaus am See
mit Ingo Böhme


An diesem Traumweberabend in der Mitte des Frühlings treffen wir uns um 19 Uhr, um Blüte und Fruchtbarkeit mit Klang zu ehren. Besonders wollen wir die fehlende Feuchtigkeit herbeiträumen, damit unsere Träume groß werden können. In gewohnter Tradition: nur große Menschen, Instrumente sind vorhanden, eigene können gerne mitgebracht werden – Spielen, Tanzen, Träumen, keine musikalisches Vorbildung erforderlich. Herzlich willkommen!

10.05.2019: Mit Tönen sprechen

Improvisationsseminar mit Beata Seemann und Klaus Holsten

Mit Tönen sprechen – Improvisation im Klanghaus am See
mit Klaus Holsten und Beata Seemann
10. bis 12. Mai

In jedem von uns gibt es Musik. Musik, die sich mitteilt, die träumt, die schreit, die schwingt, die singt, die klagt oder in die Ferne schaut, Musik, die mit dem Nachbarn Kontakt aufnimmt, die für sich selber spricht, Extreme sucht oder Resonanz findet. Wir brauchen sie nur in uns aufzusuchen. Sie zum Klingen zu bringen, nennen wir improvisieren, und das ist erlernbar.

„Mit Tönen sprechen“ ist ein Kurs für alle, die Freude an musikalischer Spontaneität und Entdeckerlust haben. Die vielen schönen Musikinstrumente des Klanghauses, die bei den Winkeltreffen nur hinter Glastüren zu sehen sind, laden ein, zum Klingen gebracht zu werden. Natürlich können auch eigene Instrumente mitgebracht werden. Die Kursgebühr (210 €) versteht sich als Ermöglichungsbeitrag. Ermäßigung ist gerne möglich!